COMMUNICATION-WEEK in Portugal | 14.09. – 21.09.2024

2.300,00 2.700,00 

Enthält 23% IVA
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Lust auf Weiterbildung & viel Raum für neue Ideen?

Du möchtest lernen, wie du klarer und genauer mit Pferden kommunizierst?

Du möchtest die gemeinsame Sprache mit deinem Pferd vielschichtiger gestalten und einen Dialog aufbauen?

Du möchtest lernen, wie du deinem Pferd neue Übungen besser erklären kannst, sodass ihr euch schneller weiterentwickeln könnt und euch nie langweilig wird?

Dann bist du genau richtig bei der COMMUNICATION-WEEK 😀

Bei dem Preis handelt es um ein KOMPLETTPAKET inklusive Programm, Übernachtung, Essen und Flughafentransfer. Mehr Informationen findest du in der Beschreibung.

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Lust auf Weiterbildung & viel Raum für neue Ideen?

Du möchtest lernen, wie du klarer und genauer mit Pferden kommunizierst?

Du möchtest die gemeinsame Sprache mit deinem Pferd vielschichtiger gestalten und einen Dialog aufbauen?

Du möchtest lernen, wie du deinem Pferd neue Übungen besser erklären kannst, sodass ihr euch schneller weiterentwickeln könnt und euch nie langweilig wird?

Dann bist du genau richtig bei der COMMUNICATION-WEEK 😀

 

Für Menschen, die ihre Kommunikation mit Pferden auf neues Level bringen möchten.

 

Ort und Datum:

Die Communication-Week findet vom 14.09. – 21.09.2024 in Portugal in der Nähe von der Stadt Santarem statt. Die genaue Location des Hofes „Quatro Cavalos“ erfährst du bei der Anmeldung.

Dieser Hof ist als Ort der Begegnung ausgelegt und bringt ein besonderes Ambiente mit sich. Wir haben hier den perfekten Ort um zu lernen, zu einer tollen Gruppe zusammen zu wachsen, sich im Pferdetraining weiterzuentwickeln und leckeres Essen zu genießen.

Es handelt sich um eine KOMPLETTPAKET – das bedeutet, im Seminarpreis ist Flughafentransfer, Übernachtung, Essen, Programmpunkte, Materialen, Ausflug… alles enthalten (außer deinen Flug, diesen darfst du selbst buchen). Du kommst an und es wird sich um alles gekümmert, damit wir tolle Tage zusammen haben!

 

An- und Abreise:

Am 14.09.2024 ist Anreisetag und wir starten um 19 Uhr mit dem Programm auf dem Hof. Komme darum bitte spätestens um 16:30 Uhr mit dem Flugzeug in Lissabon an diesem Tag an. Wir bieten einen Transfer per Auto vom Flughafen zum Hof an. Der Transfer findet in drei Gruppen über den Tag verteilt statt, wir teilen ihn nach euren Ankunftszeiten ein.

Am 21.09.2024 ist Abreisetag und wir enden mit einem gemeinsamen Frühstück. Bitte fliege frühestens um 11 Uhr in Lissabon los, sodass wir dich mit genügend Puffer zum Flughafen bringen können.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hof ist kaum möglich. Die nächste größere Stadt mit Bahnhof ist Santarem, auch hier können wir dich abholen. Natürlich kannst du auch mit dem Auto direkt zum Hof kommen.

 

Essen:

Alle Mahlzeiten und Getränke sind in den Seminarkosten enthalten. Wir bieten ein vielseitiges Essen an, auch vegetarisch und vegan ist möglich. Für weitere Unverträglichkeiten, komme bitte individuell auf uns zu und dann machen wir das möglich.

Gegessen wird gemeinsam auf dem Hof in schönen Räumlichkeiten und nach Wetter auch draußen und am Lagerfeuer.

 

Übernachtung:

Die Übernachtung findet in besonderen Zelten statt, welche von uns gestellt werden. Diese sind auf Holzplatzformen malerisch in den Hang gebettet, sowie direkt auf der Anhöhe und bieten ein besonderes Ambiente. Hier gibt es verschiedene Optionen mit unterschiedlichem Preis:

  • Einzelzelt: Vollausgestattete Zelte mit 4-m Durchmesser für eine Person. Die Zelte haben bequeme richtige Matrazen, inkl. Decken und Bettwäsche und Handtücher. Ein gemütliches Zimmer, nur näher an der Natur. Hier bist du für dich alleine.
  • Doppelzelt:  Vollausgestattete Zelte mit 4-m Durchmesser für zwei Personen. Die Zelte haben bequeme richtige Matrazen, inkl. Decken und Bettwäsche und Handtücher. Ein gemütliches Zimmer, nur näher an der Natur. Du kannst natürlich angeben, wenn eine Freundin/Freund auch beim Seminar teilnimmt und ihr zusammen im Zelt schlafen möchtet.
  • Gruppenzelt (Schüler/Studenten/Azubis): Du bist mit maximal 4 anderen Menschen in einem großen Zelt. Die Zelte haben bequeme richtige Matrazen, inkl. Decken und Bettwäsche und Handtücher. Ein gemütliches Zimmer, nur näher an der Natur.

Einige Zelte haben einen Stromanschluss, jedoch nicht alle. Hierfür haben wir Powerbanks, die du dir geladen nachts mit ins Zelt nehmen kannst. Zudem gibt es im Esszimmer eine Ladestation für Handys und andere Akkus.

Duschen, Badezimmer und Toiletten werden natürlich gestellt und unter allen geteilt (sind in ausreichender Menge vorhanden).

Die Temperaturen im Sebtember in Portugal sind sehr angenehm und warm, sodass draußen übernachten gut möglich ist.

 

Deine Trainer:innen:

Das Programm und der Unterricht wird gestaltet von Tanja Riedinger, Bettina Rittler und Arien Aguilar . Alle drei haben einen großen Schwerpunkt in ihrer Pferdearbeit auf die freie Arbeit mit den Pferden gelegt.

Zudem haben wir ein tolles Team auf dem Hof, welches sich um euer Wohl kümmert und eine stets gute Stimmung verbreitet. 😀

 

Pferde:

Das Seminar findet mit Pferden von uns am Hof statt. Es gibt einerseits Demos und Theorie und Diskussionsrunden zu unserem Thema, aber vor allem auch viel Einzelunterricht direkt am Pferd, wo du das Gelernte unter Anleitung an den Pferden ausprobieren und festigen darfst.

Bei den Seminaren im April 2023 wurden unsere Seminarpferde sehr gelobt – denn wir haben junge Pferde, erfahrene Pferde und es gibt neben tollen Stuten und Wallachen auch die Möglichkeit, unter Anleitung mit Hengsten zu arbeiten.

 

Alter und Geschlecht:

Die Seminare sind nach oben offen FÜR JEDES ALTER und Geschlecht, solange du körperlich genug fit bist, um mit Pferden zu arbeiten.

Wir hatten bereits tolle Menschen ü50 mit dabei, in Kombination mit jüngeren Menschen und das war eine Bereicherung für alle! Melde dich gerne an, wenn dich die Themen interessieren und schaue nicht auf das Alter!

Aus Haftungsgründen:

Du kannst dich ab 15 Jahren anmelden, wenn du bereits sehr selbstständig bist. Wenn du 15 bist, müssen deine Eltern für dich die Anmeldung ausfüllen und wir brauchen eine Einverständniserklärung deiner Eltern.

Wenn du 16 oder 17 bist kannst du dich selbst anmelden und wir brauchen eine Einverständniserklärung deiner Eltern.

Ab 18 kannst du dich natürlich einfach selbst anmelden.

 

Vorerfahrung:

Es ist nicht viel Vorerfahrung mit Pferden nötig, da wir auf jede/n Teilnehmer:in individuell eingehen und dir das passende Pferd geben. Es ist jedoch gut, wenn du bereits Pferdekontakt hattest und einen grundlegenden Bezug dazu, damit wir direkt ins Thema einsteigen können.

Gleichzeitig kannst du auch schon viel Erfahrung in der Arbeit mit Pferden haben und wir sind uns sicher, dass du Neues mitnehmen kannst! Du hast hier die Möglichkeit, wenn du mehr Erfahrung hast, mit jungen Hengsten zu arbeiten oder Pferde, dich dich mehr challengen, unter Anleitung zu arbeiten und hier deine Fähigkeiten weiter auszubauen.

 

Programm:

Dich erwarten volle Tage zum Thema Kommunikation mit Pferden, inklusive gemütliche Lagerfeuer-Abende! Neben Theorie, Diskussionsrunden und Workshops mit unseren Pferden hast du mindestens 4 Einheiten Einzelunterricht mit unseren Pferden.

Mit maximal 10 Teilnehmer:innen in dieser Woche haben wir ein schönes Gruppengefühl und gleichzeitig die Möglichkeit für Einzelunterricht und individuelle Fragen.

Über folgende Themen werden wir unter Anderem sprechen:

Wie baut sich eine Kommunikation zwischen zwei Individuen auf?

Was macht eine gute Kommunikation aus?

Über welche Ebenen kommunizieren Pferde, wie kommunizieren wir und wie kommen wir da zusammen?

Wie können wir Kommunikation noch komplexer und tiefer gestalten?

Wie kann uns die Sprache bei der Kommunikation helfen? Kann das Pferd eine Sprache lernen?

Wie wende ich meine neuen Erkenntnisse zuhause bei meinem Pferd an?

 

Im Unterricht mit den Pferden gehen wir auf deine Wunschthemen ein.

Du lernst unter anderem, wie du mit verschiedenen Situationen im Alltag und Training mit dem Pferd sicher umgehen kannst. Wir gehen auf die sicheren Führpositionen ein, deine Körpersprache, sowie klare und verständliche Signale.

Je nach Wunsch können wir auch an Themen arbeiten wie: Erarbeitung von Schreckgegenständen und Hinternissen, Longieren, Handarbeit, Seitengängen,…

Du kannst dabei am Seil oder frei mit dem Pferd arbeiten und lernst hierbei auch mehr mehr über die freie Kommunikation mit Pferden.

Dabei gehen wir auf den individuellen Lerntyp der einzelnen Pferde ein.

 

Nach Hause gehen wirst du mit viel mehr Klarheit darüber, wie du die Kommunikation mit deinem Pferd sinnvoll und klar aufbaust, sodass du mit deinem Pferd eine Sprache sprichst. So könnt ihr ganz einfach neue Übungen erarbeiten, weil ihr euch versteht.

 

Natürlich gehen wir auch immer auf DEINE FRAGEN ein und schauen individuell, was du brauchst!

Wir freuen uns, wenn du dabei bist!

 

Du hast noch weitere Fragen?

Schreibe uns unter kurse@nativehorses.de und wir können dir eine Rückmeldung geben.

 

Wir freuen uns auf dich!

Tanja Riedinger, Bettina Rittler, Arien Aguilar und unser Team

 

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Übernachtung

Übernachtung im Einzelzelt mit Vollausstattung, Übernachtung im 2-er Zelt mit Vollausstattung, Studenten/ Schüler/Azubi – Übernachtung im Gruppenzelt bis max. 4 Personen

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.